Archiv

22.12.2016

Krebsbehandlung:

Revolutionäre neue Prostatakrebs-Therapie

ohne chirurgischen Eingriff >>>

16.04.2016
Prostatakrebs: Noch präzisere Diagnose und Therapie
DGN e.V. Pressestelle
Deutsche Gesellschaft für Nuklearmedizin e.V.

Mehr >>>

27.01.2016
Anzahl der Prostatektomien in Deutschland rückläufig

Mehr >>>

02.03.2016
Lübecker Wissenschaftler erhält Förderpreis für Prostatakrebs-Forschung

Mehr >>>

04.03.2016
Wenn Patienten googlen, fühlen sie sich gesünder

Mehr >>>

19.01.2016
Facharzt - Termin innerhalb von 4 Wochen

Ab dem 23. Januar gibt es dazu regionale TerminServiceStellen Mehr >>>

12.07.2016
Am 28.9.2016 bietet die UNI Düsseldorf einige interessante Vorträge:

Flyer zum Download
Erzählen_Krebs_Flyer_web2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Flyer zum Download
Infotag UNI 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 622.8 KB
2016 Max Haus.pdf
Adobe Acrobat Dokument 332.5 KB
Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken
Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken

Mini - Videos und Bilder von unserem Ausflug im Jahr 2012. 

Es war eine schöne Schiffstour auf dem Rhein von Düsseldorf ins mittelalterliche Zons. Und das Essen an Bord war auch gut. Ein herzliches DANKESCHÖN an die Organisatoren! (Dieter, Jürgen, ??)

26.4.2015 Online Fortbildung des BPS - ein Video

Thema : „Sexualität nach radikaler Prostatektomie"

Am Mittwoch, dem 22.4.2015 fand diese Fortbildung online statt.
Referent Günther Steinmetz, Dauer: ca. 60 Minuten.

Um dieses und andere archivierte Video anschauen zu können ist eine Registrierung auf www.shg-online.info erforderlich.

Weiter zur dieser internetseite ...

Hier eine Fortbildungsübersicht >>>

Bewertung: Ein sehr gutes Online Angebot!

01.09.2015
Gefahr Multimedikation bei älteren Menschen:

„Der Löschwasserschaden ist oft größer als der Brandschaden“ >>>

02.10.2015
Viertausend "da Vinci" Operationen im Saarland in 9 Jahren

Studienergebnis unterstützt Homburger Konzept
Universitätsklinikum des Saarlandes. Mehr >>>

SIE entscheiden - es geht um Ihr Leben!

Auf dem 31. Deutschen Krebskongress fand 2014 die Veranstaltung

"Die aktive Überwachung bei Prostatakrebs" statt.

Das Video ist ein Audio-Mitschnitt aus der Veranstaltung und zeigt die Präsentationsfolien >>>

Hygienebehälter in Herrentoiletten

Wir, die Prostata Selbsthilfegruppe Düsseldorf begrüßen diese Initiative.

Männer mit Harninkontinenz tragen Vorlagen, die sie unterschiedlich häufig wechseln müssen. Wenn allerdings Hygienebehälter fehlen, ist eine diskrete, sichere und hygienische Entsorgung der Vorlagen problematisch.

In Damentoiletten sind Hygienbehälter selbstverständlich. Sie sollten auch in Herrentoiletten selbstverständlich werden.

Patienteninformationstag Prostatakrebs

 

am Samstag dem 18. Juni 2016

 

Flyer zum Ausdrucken
Flyer zum Informationstag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB
Patiententag Flyer 05-09-2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 476.6 KB

23.6.2015 - Zusammenhang zwischen Rauchen und Prostatakrebs belegt

Eindeutiger Zusammenhang zwischen Rauchen und Prostatakrebs
Rauchen schadet der Gesundheit: Es fördert die Entstehung zahlreicher – teilweise tödlicher – Erkrankungen. Wissenschaftler konnten nun in einer Untersuchung einen Zusammenhang zwischen Rauchen und Prostatkrebs statistisch erhärten >>>

Der IGeL Monitor

IGel ist die Abkürzung für Individuelle Gesundheitsleistungen.

Herausgeber des IGel Monitors: Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e.V. HIER erfahren Sie mehr ...

22.4.2015 Aus der Forschung

Auf dem Weg zu einer individualisierten Immuntherapie bei Krebs

22.4.2015 Neue immunologische Erkenntnisse und technologische Fortschritte ebnen den Weg für maßgeschneiderte Krebsimpfstoffe – Klinische Studie läuft bereits. Weiterlesen >>>

2015-05-13-Agenda.pdf
Adobe Acrobat Dokument 126.8 KB

30.4.2015 Neue Patientenleitlinie zur Palliativmedizin

Zur Kommentierung freigegeben: Patientenleitlinie "Palliativmedizin"


Laienverständliche Versionen ärztlicher Leitlinien sind im Leitlinienprogramm Onkologie verpflichtend. Jetzt steht die neue Patientenleitlinie "Palliativmedizin für Patientinnen und Patienten mit einer nicht heilbaren Krebserkrankung" bis zum 30. Mai 2015 zur öffentlichen Konsultation im Internet bereit. Betroffene, Interessierte und Experten sind eingeladen, den Text kritisch zu lesen und dem Redaktionsteam ihre Kommentare zu schicken. Weiterlesen >>>

 

Hier geht es direkt zu der 93 - seitigen neuen Patientenleitlinie >>>

21.4.2015 Konzertierte Aktion für Prostata-Studie

- PREFERE sorgt für bessere Diagnostik und Betreuung
- Unterstützer appellieren an Ärzte und Patienten
- Patienten sollen Ärzte aktiv auf PREFERE-Studie ansprechen

Weiterlesen >>>

6.9.2014 Videos vom 3. Informationstag zum Thema Krebs
des Universitätstumorzentrums Düsseldorf im Haus der Universität am Schadowplatz.
Dieser Informationstag fand am  Samstag, dem 06. September 2014 statt.

DANKE an die "UNI Klinik", dass Sie diese Videos ins Netz gestellt haben - das ermöglicht Betroffenen Informationen auch nachträglich ONLINE zu bekommen - SUPER! >>>

08.12.2014

Gradmesser für die Bösartigkeit von Prostatakrebs entdeckt
Dr. Stefanie Seltmann Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Deutsches Krebsforschungszentrum

04.02.2015 Urologen warnen: Ungerechtfertigte Werbung für Außenseitertherapie „IRE“ bei Prostatakrebs
Bettina-Cathrin Wahlers Pressestelle der DGU
Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V.  >>>

12.09.2014
Studien belegen regionale Unterschiede in der Gesundheitsversorgung
Ute Friedrich Pressestelle Bertelsmann Stiftung

Rein medizinisch nicht erklärbar: In manchen Regionen wird acht Mal häufiger operiert als andernorts.
Studien von OECD und Bertelsmann Stiftung belegen große regionale Unterschiede in der Gesundheitsversorgung / „Warnsignal für Qualität, Effizienz und Gerechtigkeit“ weiterlesen ...

Herzliche Einladung  zum

3. Informationstag zum Thema Krebs

des Universitätstumorzentrums Düsseldorf

 

Ärztinnen, Ärzte, Professorinnen

und Professoren bieten am 6. September 2014

allen Patientinnen und Patienten ihr Wissen

in Vorträgen kostenlos an,

das ist super und ganz, ganz toll:

Flyer zum Informationstag
2014-09-PT_flye.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Herzlich willkommen zur Veranstaltung mit Dr. Rabenalt zum Thema: Hormontherapie – Inkontinenz

Wann: 29. August von 15:00 - 18:00 Uhr

Wo: Urologie Uniklinik Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf

Der Hinweis auf diese Veranstaltung erreichte uns über den Landesverband der Protata Selbsthilfegruppen.

Die aktive Überwachung bei Prostatakrebs:

Video, Dauer 1,5 Stunden, für Betroffene sehr empfehlenswert !

Auf dem 31. Deutschen Krebskongress fand am Samstag, 22. Februar 2014 die Veranstaltung "Die aktive Überwachung bei Prostatakrebs" statt. Das Video zeigt die zeigt die Präsentationsfolien während der Vorträge.

Hier die neue Facebook-Seite und die Internetseite:

https://www.facebook.com/stiftung.maennergesundheit.de

http://www.stiftung-maennergesundheit.de

Onkopedia ist ein umfangreiches Informationsportal zu Prostatakrebs (und anderen Krebsarten).

Quelle: Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie e. V

Danke an Dr. A. Hiester von der Uni Klinik Düsseldorf für den gelungenen, gut verständlichen Vortrag vom 1.4.2014:

Stand der Studie der MRT gestützten Prostatabiopsie. 

Beim anschließenden Smaltalk innerhalb unserer Selbsthilfegruppe wurde mir meine positive Einschätzung zu diesem Vortrag mehrfach bestätigt.

Neue Strahlentherapie, die Protonenbestrahlung:

Warum einige Patienten auf ihren Behandlungskosten sitzen bleiben

Mit einem Video der ARD Sendung Plusminus mit Informationen zur ProtonenTherapie!

Ergänzende Information zum Vortrag von Dr. Christian Asov vom 1.10.13 in der Uniklinik:

Bei dieser sehr informativen Veranstaltung nannte Dr. Asov mehrfach die S3 Leitlinien zum Prostatakarzinom. Ich habe darum im Internet recherchiert und die folgende Quelle gefunden. Hier findet man viele Informationen zum nachlesen, die Dr. Asov in seinem Vortrag erklärte >>>

02.04.2014:
Uniklinik Magdeburg bietet „Focal One“, ein neues roboterassistiertes System bei Prostatakrebs, an

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft >>>

Prefere Studie

  • 24.09.2013 10:48 PREFERE-Studie nimmt bundesweit Patienten auf Christiana Tschoepe Pressestelle weiter ....

29. Informationstag zu Krebserkrankungen.

Prävention, Risikofaktoren und Behandlungsmöglichkeiten.

Sonntag, 16. März 2014, von 9.00 - 16.00 Uhr.

Fragen Sie uns! Experten antworten!

Flyer zum Informationstag
Krebs-informationstag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Silberne Ehrennadel für Dieter Claas
Auf der Jahrestagung des Bundesverbandes Prostatakrebs Selbsthilfe e.V., am 23. Oktober 2012 in Magdeburg, wurde unserem Sprecher der Prostatakrebs Selbsthilfegruppe Düsseldorf Herrn Dieter Claas die Ehrennadel in Silber verliehen.

Männergesundheitstag der Urologischen Universitätsklinik  Düsseldorf am 8.9.2012, von 11:00 bis 15:00 Uhr.

Hier der Flyer zur Veranstaltung:

Männergesundheitstag
Männertag2012001.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

7.2.2012: Die Prostatakrebs Selbsthilfegruppe Düsseldorf erhielt eine Ehrenurkunde

Zum Vergrößern das Bild anklicken
Zum Vergrößern das Bild anklicken

Bei unserem Gruppenabend am 7.2.2012 überreichte der Vorsitzende des Landesverbandes NRW e.V.,

Helmut Hönig unserem Gruppensprecher Dieter Claas eine Urkunde zum 10-jährigen Bestehen unserer Prostatakrebs Selbsthilfegruppe Düsseldorf. 

Zum Vergrößern das Bild anklicken
Zum Vergrößern das Bild anklicken

Diese Urkunde gilt allen, die daran mitgewirkt haben und hoffentlich noch lange mitwirken werden, dass diese Gruppe so aktiv ist und unsere Abende so interessant sind und so gut besucht werden. Manchmal kommen so viele Betroffene und Angehörige zu unseren Gruppenabenden, dass die vorhandenen Stühle im Raum nicht ausreichen, wie am 7.2.12 – es war ein Leichtes weitere Stühle zu bekommen, keiner musste stehen.

Für mich persönlich haben unsere Gruppenabende einen sehr hohen Stellenwert, ich bin immer gerne dabei – ich bekomme dort Hilfe und vielleicht kann ich auch anderen helfen.
Euer Webmaster
Peter Röckendorf

Ein Vortrag zum 10 - jährigen bestehen der Gruppe

von Dieter Claas

(Der Powerpointvortrag ist hier nur verkürzt dargestellt.)